Am gestrigen Mittwoch, den 20.03.19, fand in der Aula unserer Schule eine Diskussion anlässlich der bevorstehenden Europawahlen statt. Vertreter aller im Bundestag vertretenen Parteien stellten sich den Fragen der Schüler und diskutieren anschließend zu dem Themenbereichen der gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik, der Migrationspolitik und der Haushaltspolitik der EU. Die Leitung der Diskussion übernahmen komplett Schüler der Q1, die sich im Vorfeld sehr gut vorbereitet und in die Wahlprogramme der Parteien eingearbeitet hatten. Das Publikum bestand aus Schülern der Oberstufe, welche im Anschluss an jeden Themenblock die Möglichkeit nutzen direkt Fragen an die Politiker und deren Programmatik zu stellen. Gebannt verfolgten die Schüler die Diskussion, bei der besonders im Themenfeld der Migrationspolitik und der zukünftigen Ausrichtung der EU die Differenzen zwischen den Parteien deutlich wurden. Hervorzuheben ist, dass die Diskussion zu jeder Zeit sehr sachlich und von allen Seiten mit dem nötigen Respekt voreinander verlief.

Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bei den teilnehmenden Diskutanten der Parteien und den Schülern, die die Leitung der Veranstaltung übernommen haben. Diese war sehr gelungen und bot auch nach ihrem Ende noch viel Diskussionsstoff innerhalb der Schulgemeinde.

 

  

Wir freuen uns als Schule alle 117 neu angemeldeten Kinder aufnehmen zu können und in das neue Schuljahr mit vier fünften Klassen zu starten

Wir laden herzlich zu einer Informationsveranstaltung am 26.02.2019 zwischen 17.30 und 18.30 Uhr in derr Aula zu den Schwerpunkten und der pädagogischen Arbeit am Grashof Gymnasiums ein. Darin informieren wir auch über die Veränderungen im Zuge von G9. Ansprechpartner aus der Schulleitung, der Erprobungsstufe sowie der Bilingualität stehen für Ihre individuellen Fragen zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und Ihr Erscheinen.

Am Donnerstag, den 31.01.2019 besuchte der EF-Musikkurs zusammen mit Frau Mecking ein Konzert der „Happy Hour“ in der Philharmonie Essen. In diesem vom Westdeutschen Rundfunk veranstalteten Konzert hatten wir Schüler die Chance, die „Sheherazade“ von Nikolai Rimsky-Korsakow zu erleben. Moderiert wurde die Sinfonie aus dem Jahr 1888 von Jascha Habeck, einem WDR-2-Moderator, und das Orchester wurde dirigiert von Alain Altinoglu.

Aus dem Pavillon unserer Schule dringen die unterschiedlichsten Klänge auf den verschneiten Schulhof: Blechbläser übertönen elektrische Gitarrenriffs, Saxophon-Skalen mixen sich mit den Beats vom Drumset… die Musikschule Ton Art ist im Hause und alle Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen probieren Instrumente aus!

Der Biologie LK Q1 durfte am außerschulischen Lernort im Labor die PCR und die Gelelektrophorese durchführen, um Allergene in Pralinen nachzuweisen.

Wir laden dich herzlich ein zum naturwissenschaftlich- mathematischen Forschernachmittag.

Du erlebst spannende Experimente und erforscht dabei aktiv, wie die Mathematik, Physik und Chemie zusammenhängen.

Damit wir die Laborplätze in der entsprechenden Zahl vorbereiten können, bitten wir dich frühzeitig um eine Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir treffen uns am 7.2. um 16.15 Uhr im Bereich der Aula.

Wir freuen uns auf dich!

Während du forscht, haben deine Eltern in der Aula die Gelegenheit zum Gespräch mit der Schulleitung und der Erprobungsstufenkoordinatorin.  Wir beantworten individuelle Fragen zur Schule und zur Anmeldung

Am 7., 8. und 9. März 2019  finden von 9-12 Uhr die Anmeldungen für die neuen 5. Klassen statt. Da sich eine Terminvergabe zur Anmeldung nicht bewährt hat, solltest du und deine Eltern zur Anmeldung ein wenig Zeit mitbringen. Die Reihenfolge der Anmeldung spielt keine Rolle und somit ist es egal, an welchem der drei Anmeldetagen du mit deinen Eltern kommst. Spiel- und Informationsmöglichkeiten bei Getränken und Gebäck im Raum der Hausaufgabenbetreuung P 06 sorgen in netter Atmosphäre dafür, dass die Wartezeit auf angenehme Weise verkürzt wird.  Wenn gewünscht, kannst du dich dennoch vorab bereits auf einen Anmeldeliste setzen lassen. Dazu ruf einfach im Sekretariat des Grashof Gymnasiums unter 0201/8569030 an (oder lass deine Eltern anrufen).

Am 08.01.2019 wurde unserer Schule in einer Feierstunde der Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ verliehen. Die Schülervertretung hat sich im letzten Schuljahr dafür eingesetzt, die Schüler und Lehrer von diesem Projekt zu überzeugen.

Zum Seitenanfang